Difference between revisions of "DE/Dokumentation/OOo 2.x/Handbücher/Writer-Handbuch/Text markieren"

From Apache OpenOffice Wiki
Jump to: navigation, search
m (created)
(No difference)

Revision as of 18:22, 12 September 2009



Bevor Sie irgendetwas mit Text machen können, müssen Sie ihn im Allgemeinen markieren. Das Markieren von Text in Writer geschieht wie in den meisten anderen Anwendungen. Zusätzlich zum Markieren von Textblöcken können Sie Einträge markieren, die nicht zusammenhängen.

Einträge markieren, die nicht zusammenhängen

Um nicht zusammenhängende Einträge (siehe Abbildung 1) mit der Maus zu markieren :

  1. Markieren Sie den ersten Teil des Textes.
  2. Halten Sie die Strg-Taste gedrückt und verwenden Sie die Maus, um den nächsten Textteil auszuwählen.
  3. Wiederholen Sie diesen Schritt so oft wie nötig.
  4. Mit dem markierten Text können Sie nun arbeiten (kopieren , verschieben, löschen, Format ändern usw.).


Template:Documentation/Note

Nicht zusammenhängende Textteile mit der Tastatur markieren:

  1. Markieren Sie den ersten Textteil (weitere Informationen zur Markierung mit der Tastatur finden Sie im Punkt „Tastaturbefehle für Textdokumente“ in der Online-Hilfe.)
  2. Drücken Sie Umschalt+F8. Dies wechselt in den „ERG“-Modus. Die Bezeichnung ERG wird in der Statuszeile angezeigt.
  3. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um zum Beginn des nächsten Textteils zu gelangen. Halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt und markieren Sie den Text.
  4. Wiederholen Sie diesen Schritt so oft wie nötig. Sie können nun mit dem markierten Text arbeiten.
  5. Drücken Sie Esc, um diesen Modus zu beenden.
Abbildung 1: Nichtzusammenhängende Textteile markieren
Content on this page is licensed under the Creative Common Attribution 3.0 license (CC-BY).
Personal tools
In other languages